Aktuelles zum Kloster Maria Hilf Bornheim

Verfolgen Sie den Projektfortschritt mit!

Hier werden wir regelmäßig über den Stand der Umbaumaßnahmen am ehemaligen Klosterkomplexes Maria Hilf berichten.

Bornheimer KultKapelle öffnet ihre Pforten!

Bild KultKapelle

Monatelang wurde in der Kapelle des ehemaligen Klosters „Maria Hilf“ gewerkelt, geschraubt, gemalt, gesägt, gehämmert, vergoldet, patiniert und tapeziert - und nun ist es endlich soweit! Wir präsentieren Ihnen mitten in Bornheim einen neuen, spektakulären Theater- und Music-Club, der in der gesamten Region seinesgleichen sucht, denn die KultKapelle ist mehr als ein „normales“ Kabarett oder Musiktheater!

Als RetroShowPalast fasziniert die KultKapelle mit einer einzigartigen Raumgestaltung, welche inspiriert ist von der ältesten sich noch in Betrieb befindlichen Music Hall der Welt, „Wilton`s Music Hall“ aus dem Jahre 1856 in London. Vintage Charme und kultiger Shabby Style im Saal und den Foyers, Varieté & Nightclub Glamour vergangener Zeiten verbinden sich nebst einer aufwändigen Bühnentechnik zu einem extravaganten Raumkonzept.

Der würdige Nachfolger des Theaters im Kloster Bornheim bietet Ihnen ein eindrucksvolles Programm mit Künstlern wie TOM GERHARDT, LINUS, KÖSTER & HOCKER, EVI NIESSNER und MARK JANICELLO

Lesen Sie mehr unter http://kultkapelle.de/

Pressebericht: Neues Theater-Konzept fürs Kloster

Weiterlesen...General-Anzeiger Bonn - 24.07.2014

Theater, Musik und Show: Das ehemalige Kloster an der Bornheimer Secundastraße soll weiterhin Spielstätte für Kulturveranstaltungen bleiben. Besitzer Guido Roggendorf plant dort ein neues Theater-Konzept unter dem Namen "KultKapelle". Mitte Oktober soll der Betrieb starten.


Lesen Sie mehr auf:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/bornheim/Neues-Theater-Konzept-fuers-Kloster-article1410792.html#plx1383576130

Pressebericht: „KultKapelle“ folgt auf das „Theater im Kloster“

Bonner Rundschau - 23.07.2014

Nachdem das „Theater im Kloster“ im ehemaligen Kloster Maria Hilf vor wenigen Wochen endgültig geschlossen wurde, plant der Eigentümer des ehemaligen Klosters „Maria Hilf“, der Bonner Unternehmer Guido Roggendorf, dort in Kürze die Eröffnung eines neues Theaters.

Weiterlesen unter:
http://www.rundschau-online.de/bonn/theater--kultkapelle--folgt-auf-das--theater-im-kloster-,15185502,27929828.html

Geschäftige Ferienzeit – Trockenlegung des Kellers und letzte Arbeiten im Theater

Weiterlesen...Die Kinder des Kindergartens im Bornheimer Kloster genießen wahrscheinlich gerade das herrliche Sommerwetter, denn der Kindergarten ist zurzeit wegen Sommerferien geschlossen. Diese Zeitspanne wird jedoch intensiv genutzt. In nur 3 Wochen werden die Kellerräume entkernt, trockengelegt und wieder für die Kinder hergerichtet. Gleichzeitig erreichen die Bauarbeiten im Theater einen Abschluss. Nun fehlen nur noch die Bühne, Licht- und Tontechnik sowie weitere Einrichtungsgegenstände, bevor es Mitte September losgehen wird.

Weiterlesen...

Sanierung Schwesternwohnheim schreitet voran - erste Wohnungen schon vermietet

Weiterlesen...Die Sanierungsmaßnahmen am ehemaligen Schwesternwohnheim des Klosters Maria Hilf in Bornheim gehen wie geplant in ihre letzten Phasen. Ab August können die neuen Wohnungen im Bornheimer Zentrum bezogen werden. Die ersten Wohnungen sind bereits vorab vermietet. Besichtigungen sind auf Anfrage möglich!

Weiterlesen...