Projekte

Wir blicken auf eine langjährige Tätigkeit zurück und sind stets interessiert an neuen, interessanten und herausfordernden Immobilien. Insbesondere stark sanierungsbedürftige, schwer vermittelbare oder notleidende Objekte stellen unseren Schwerpunkt dar. Hier verfügen wir über eine hervorragende Expertise und führen diese Objekte zuverlässig zurück in die Wirtschaftlichkeit. Auch die Sanierung und Modernisierung denkmalgeschützter Gebäude, meist ein schwieriges und bürokratisches Unterfangen, stellt für uns kein Hindernis da.

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einen Einblick in einige bereits abgeschlossene und in unsere aktuellen Projekte.

Engagement in Bornheim ausgeweitet: Apostelpfad 15-19 erworben

Weiterlesen...Nach den guten Erfahrungen mit dem Standort Bornheim durch das ehemalige Kloster an der Secundastraße, erwarben wir am 17. September 2012 weitere Immobilien im Bornheimer Zentrum. Der Komplex am Apostelpfad, bestehend aus den drei zusammenhängenden Mehrfamilienhäusern mit den Hausnummern 15, 17 und 19, liegt nur wenige Meter vom Kloster entfernt und umfasst auf einem 1710 m² großen Grundstück insgesamt knapp 1.200 m² Wohnfläche.

Weiterlesen...

Im Herzen von Bonn: Wenzelgasse 40

Weiterlesen...

Inmitten der Bonner Innenstadt, wenige Meter vom bekannten Beethovenhaus in der Bonngasse entfernt, steht in der im Osten parallel verlaufenden Wenzelgasse das Haus mit der Nummer 40. Das 1950 erbaute Haus befindet sich nun schon seit einigen Jahren in unserem Besitz und zählt mit gut 500 m² Wohn- und Nutzfläche zu unseren mittelgroßen Objekten.

Weiterlesen...

Gewerbeobjekt Hohe Straße 75

Die Hohe Straße 75 a-d in Bonn liegt am Rande des Stadtteiles Tannenbusch. Das Gebäude aus dem Jahr 1971 stellt auf zwei Etagen rund 1.720 m² Gewerbefläche zur Verfügung. Ursprünglich als Möbelverkaufslager genutzt, dient es nun, nach umfassenden Umbaumaßnahmen, als Büro, Lager- und Produktionsstätte.

Weiterlesen...

Peter-Stühlen-Straße 160 - „Das Haus des Elends“

„Das Haus des Elends“ - so bezeichnete ein Artikel im Kölner Express vor knapp 10 Jahren das Haus an der Peter-Stühlen-Straße mit der Nummer 160. Und tatsächlich war das vierstöckige Mehrfamilienhaus zu dem Zeitpunkt äußerst heruntergekommen und dringend sanierungsbedürftig.

Weiterlesen...

Heribertusstraße 11 in Köln

Weiterlesen...

Dieses Grundstück in Köln-Deutz war von 1996/97 bis Anfang 2013 in unserem Besitz. Im Gegensatz zu vielen anderen unserer Erwerbungen wechselten die beiden Häuser auf dem Gelände 1996/97 in einem eigentlich frisch renovierten Zustand in unseren Besitz. Dennoch waren auch hier einige Sanierungs- und Umbaumaßnahmen nötig.

Weiterlesen...